Kommende Veranstaltungen

36.   R  O  S  E  G  G  E  R  W  O  C  H  E

Samstag, 18. Mai 2019 um 19:00 Uhr VAZ Krieglach:
Claudia Rossbacher liest aus ihrem neuen Krimi „Steirerrausch“
Buchstand Fa. Kerbiser

Claudia Rossbacher, geboren in Wien, zog es nach ihrem Tourismusmanagementstudium in die Modemetropolen der Welt, wo sie als Model im Scheinwerferlicht stand. Danach war sie Texterin, später Kreativdirektorin in internationalen Werbeagenturen. Seit 2006 arbeitet sie als freie Schriftstellerin vorwiegend krimineller Literatur in Wien und in der Steiermark und wurde mit ihren Steirerkrimis zur österreichischen Bestsellerautorin. »Steirerblut«, »Steirerkind« und »Steirerkreuz« – ausgezeichnet mit dem

»Buchliebling 2014« – wurden von Regisseur Wolfgang Murnberger für ORF und ARD verfilmt und sorgten mit etlichen Millionen Zuschauern für Rekordquoten. Weitere Steirerkrimi-Bücher und Filme sind bereits im Entstehen.

Steirerrausch_Cover_9783839224144

Claudia Rossbacher_Foto Hannes Rossbacher_300dpi (003)

Foto: Hannes Rossbacher

Sonntag, 19. Mai 2019, Abfahrt um 07:30 Parkplatz VAZ
Ankunft 10:00 Uhr Stoderzinken. Lesefahrt auf den Stoderzinken mit Alexander Mitterer und Jakob Hiller. Wandern zum Roseggerdenkmal, Lesung Alexander Mitterer, weiter zum Friedenskircherl, zurück zum Berggasthof Steinerhaus, nach dem Essen Abfahrt zum Heimatmuseum/Ausstellung Peter Rosegger (freie Spende) in Gröbming, Besichtigung der Ausstellung und Lesung Alexander Mitterer, ca. 18:00 Uhr Abfahrt nach Krieglach. Buspreis Euro 30,– Anmeldung und Einzahlung bis 15. April.

 

Mitterer_Alexander_16_c_LUPI_SPUMAAlexander Mitterer: Geb.1968 in Bruneck/Südtirol, absolvierte sein Schauspielstudium 1993 am Konservatorium der Stadt Wien. Engagements u.a. an der Gessneralle Zürich, Bühnen Graz, Stadttheater Klagenfurt, klagenfurterensemble, Künstlerhaus Wien, Neue Bühne Villach sowie bei renommierten Festivals wie Steirischer Herbst, Styriarte, Volksschauspiele Telfs, Komödienspiele Porcia.
2005 Gründung von Theater Kaendace gemeinsam mit Klaudia Reichenbacher. Zahlreiche Engagements in Film-, Funk- und Fernsehproduktionen.
Regiearbeiten u.a. bisher für das klagenfurterensemble, Theaterzentrum Deutschlandsberg und Theater Kaendace.  Foto: Lupi Spuma

 

Mittwoch, 22. Mai 2019 um 19:30 Uhr VAZ Krieglach:
Diskussionsrunde „Wie nachhaltig ist Peter Rosegger und wie aktuell sind seine Anschauungen heute? Ein Rückblick auf 2018″.
Das Publikum diskutiert mit, und Matthias Täubl liest Roseggertexte. Mit Frau Bürgermeister DI Regina Schrittwieser, Karl Doppelhofer – Obersteirische Rundschau und Roseggerbuch Autoren – Verlag Leykam

Roseggerfest 201825
Bgm. DI Regina Schrittwieser (Foto: Jakob Hiller) 0W1A8049

 

 

 

 

 

Obmann Franz Preitler
(Foto: Josef Dirnbauer)

 

Samstag, 25. Mai 2019
Lesewanderung mit Michael Großschädl und Jakob Hiller
Beginn um 09:00 Uhr Treffpunkt Alpl, Parkplatz nach der Waldschule. Route: Heugraben, Granegg, Peterbauer, Zettlbauer, Auenbauer, Parkplatz. Mit dem Auto zum Gasthaus Schlagobersbauer.  Michael Großschädl liest an verschieden Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger – Heitere Geschichten“. Gemütlicher Abschluss für Leib und Seele beim Gasthof Schlagobersbauer.
IMG_3125
Foto Michael Großschädl ( J. Reischl)

Ende der Roseggerwoche!

 

 

 

Samstag, 8. Juni 2019: Lesewanderung mit Daniel Doujenis und Jakob Hiller
Treffpunkt um 09:00 Uhr am Alpl, Parkplatz Holzbauer; Wanderung zu den Gehöften Thonhofer, Höflbauer, Bruggraber, Groß Heidenbauer, Kleinheidenbauer (Schlagobersbauer). Der bekannte Schauspieler Daniel Doujenis liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger – Heitere Geschichten“. Gemütlicher Abschluss für Leib und Seele im Gasthof Schlagobersbauer.

Sonntag, 23. Juni 2019: Lesewanderung zum Teufelstein mit Franz Gollner und Jakob Hiller; Treffpunkt um 9.45 Uhr am Marktplatz in Fischbach. Von dort geht’s mit einem Shuttlebus zum Zellerkreuz, wo die Wanderung beginnt.  Der bekannte Schauspieler Franz Gollner liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger –  Heitere Geschichten“.

Mittwoch, 26. Juni 2019 um 19:30 Uhr, VAZ Krieglach:
Jungautor Colin Hadler liest aus seinem Debüt- und Erfolgsroman „Hinterm Hasen lauert er“. Mit Vertretern des renommierten Verlages edition keiper Graz,
Buchstand Fa. Kerbiser, Mürzzuschlag

Donnerstag, 1. August 2019, 18:00 Uhr, Heldenkapelle Alpl:  
Peter Kettenfeier Rosegger-Gedenkmesse und anschließende Lesung um 19:00 Uhr in der Waldschule am Alpl mit Frau Bürgermeister DI Regina Schrittwieser und Herrn Geistl. Rat Mag. David Schwingenschuh; anschließend geselliges Ausklingen bei Brot und Wein

Samstag, 14. September 2019: Lesewanderung mit Daniel Doujenis und Jakob Hiller 
Treffpunkt um 09:00 Uhr am Alpl, Parkplatz Roseggerhof; Wanderung nach St. Kathrein am Hauenstein  zum Schneiderhaus von Ignaz Orthofer (Lehrherr von Peter Rosegger). Alplhofer (erster Störschneiderhof von Peter Rosegger) und zur Kirche St. Kathrein. Der bekannte Schauspieler Daniel Doujenis liest an verschiedenen Plätzen humoristische Texte aus dem Buch „Peter Rosegger –  Heitere Geschichten“. Gemütlicher Abschluss für Leib und Seele im Gasthof Roseggerhof.

Kontakt: roseggerbund@krieglach.net         www.roseggerbund.at

 

 

 

Werbeanzeigen